Methoden zur Charakterisierung von Beschichtungen [AA-10 NEU]

Ziel:
Beschichtungen bieten einen kosteneffizienten Weg zur Veredelung von Materialien, dieeinerseits günstig sein sollen, andererseits an der Oberfläche herausragende Qualitäten und Eigenschaften aufweisen müssen. Um diese hohen Anforderungen zu erfüllen, greifen Branchen wie die Auto-, Elektronik-, Bau- oder auch Schmuckindustrie auf eine Vielzahl von Beschichtungsmethoden (Galvanotechnik, CVD/PVD, Lackieren, Thermisches Spritzen, etc.) zurück. Hersteller, Lieferanten sowie Endkunden haben natürlich ein Interesse (€,Q) die Eigenschaften von Schichten vor der Auslieferung oder beim Wareneingang zu überprüfen. In diesem Seminar lernen Sie Methoden zur Charakterisierung von verschiedensten Beschichtungen theoretisch wie praktisch kennen.

Zielgruppe:
Laboranten, Naturwissenschaftler, Laborleiter, Gruppenleiter, QM Verantwortliche    

Inhalt:

  • Beschichtungsmethoden
  • Schichteigenschaften (Dicke, Zusammensetzung, Härte, Haftung)
  • Elektromagnetische Messmethoden (MI, EC)
  • Röntgenfluoreszenzanalyse (XRF)
  • Mechanische Charakterisierung (IIT, Scratch)
  • Praktische Anwendung und Beispiele (eigene Proben möglich)

Durchführung / Arbeitsweise:
Fachreferate, Übungen, Demonstrationen und Problem­besprechungen   

 

Termin Eigenschaften

Datum 05.09.2019 09:00 - 05.09.2019 17:00
Einzelpreis Mitglied CHF 560.00, Nichtmitglied CHF 700.00, Studierende/Doktorierende/AHV CHF 300.00
Referent Helmut Schwarzenberger, Takuya Den, Helmut Fischer Technologie AG, Hünenberg
Kurssprache German
Ort
Eawag Wasserforschungsinstitut
Überlandstrasse 133
Eawag Wasserforschungsinstitut, Dübendorf
753.90CHF

Location Map


Weiterbildung SCG/DAS | ℅ Eawag | Überlandstrasse 133 | CH-8600 Dübendorf
+41 (0)58 765 52 00 | 
infodas@eawag.ch