Validieren von Analysenverfahren II – Praktische Beispiele [QS-9]

 

Ziel:
An konkreten Beispielen lernen Sie, eine Validierung zu planen und durchzuführen.

Zielgruppe:
Alle, die analytisch-chemische Verfahren bereits validieren oder validieren werden.

Inhalt:

  • Voraussetzungen für Verfahrensvalidierungen
  • Anforderungen aus den Qualitätssicherungssystemen – Validierung als Teil der Qualitätssicherung im Labor
  • Planung des Vorgehens
  • Festlegung von Akzeptanzkriterien
  • Dokumentation

Durchführung / Arbeitsweise:
Referate im Dialog mit den Teilnehmenden, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Termin Eigenschaften

Datum 24.08.2018 09:00 - 24.08.2018 17:00
Einzelpreis Mitglieder CHF 560.00, Nichtmitglieder CHF 700.00, Studierende/AHV CHF 300.00
Referent Dr. Ernst Halder, Lonza AG, Visp
Kurssprache German
Ort
Eawag Wasserforschungsinstitut
Überlandstrasse 133
Eawag Wasserforschungsinstitut, Dübendorf
753.90CHF

Location Map


Sekretariat Weiterbildung SCG/DAS | ℅ Eawag | Überlandstrasse 133 | CH-8600 Dübendorf
+41 (0)58 765 52 00 | 
infodas@eawag.ch