Interpretationstraining für IR-Spektren [SP-10a]

Ziel: 
Nach diesem Kurs werden Sie in der Lage sein, IR-Spektren qualitativ zu beurteilen und Molekül- und allgemeine Strukturinfomationen aus dem gemessenen Spektrum abzuleiten. Anhand der gewählten Beispiele können Sie die meisten organischen Verbindungsklassen zuordnen und Aussagen zur Strukturaufklärung einer chemischen Substanz machen.

Zielgruppe:
Personen, die laufend mit IR Spektren arbeiten und Aussagen zu unbekannten Substanzen machen müssen. Laboranten und Chemiker, Laborleiter, Gruppenleiter, QS Verantwortliche. Grundlagen der IR-Spektros­kopie werden vorausgesetzt. 

Inhalt:

  • Spektreninterpretation der einzelnen Stoffklassen (kurze Repetition)
  • Qualitative Spektreninterpretation mit Übungen anhand ausgewählter praxisnaher Beispiele

Durchführung / Arbeitsweise:
Übungen und Gruppenarbeiten mit aufgenomme­nen Spektren

Termin Eigenschaften

Datum 10.11.2017 09:00 - 10.11.2017 17:00
Einzelpreis Mitglieder CHF 510.00, Nichtmitglieder CHF 630.00, Studierende/AHV CHF 260.00
Referent Hans-Jörg Grether, Portmann Instruments AG
Kurssprache German
Ort
Portmann Instruments AG
Gewerbestrasse 18, 4105 Biel-Benken, Schweiz
Portmann Instruments AG, Biel-Benken
680.40CHF

Location Map


Sekretariat Weiterbildung SCG/DAS | ℅ Eawag | Überlandstrasse 133 | CH-8600 Dübendorf
+41 (0)58 765 52 00 | 
infodas@eawag.ch