High Performance Thin Layer Chromatography (HPTLC) [TR-2]

Ziel: 
Sie erweitern Ihre Erfahrungen durch theoretische Grundlagen und Kenntnisse zur Methodenentwicklung, quantitativen Bestimmung und Dokumentation in der Hochleistungs-Dünnschichtchromatographie (HPTLC). Des Weiteren geben wir Ihnen eine Übersicht über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Methode.

Zielgruppe:
Anwender/-innen der HPTLC aus Labor und Betrieb.

Inhalt:

  • Theoretische Grundlagen der HPTLC
  • Standardisierte Arbeitsweise (SOP) für reproduzierbare Ergebnisse
  • Validierung von Methoden
  • Methodenentwicklung am praktischen Beispiel
  • Qualitative und quantitative Auswertung in der HPTLC
  • Einsatzmöglichkeiten der HPTLC: Trennung von Proben mit komplexer Matrix (z.B. Lipidanalytik, Pflanzenextrakte), verschiedene Derivatisierungen, wirkungsbezogene Analytik (z.B. Enzym-Assays)

Durchführung/Arbeitsweise: 
Fachvorträge, Einzel- und Gruppenarbeiten.

Termin Eigenschaften

Datum 23.10.2018 09:00 - 24.10.2018 17:00
Einzelpreis Mitglieder CHF 1'050.00, Nichtmitglieder CHF 1'250.00, Studierende/AHV CHF 550.00
Referent Dr. Melanie Broszat, Dr. Eike Reich, Eliezer Ceniviva, CAMAG Labor, Muttenz
Kurssprache German
Ort
Camag Chemie-Erzeugnisse und Adsorptionstechnik AG
Sonnenmattstrasse 11
Camag Chemie-Erzeugnisse und Adsorptionstechnik AG, Muttenz
1'346.25CHF

Location Map


Sekretariat Weiterbildung SCG/DAS | ℅ Eawag | Überlandstrasse 133 | CH-8600 Dübendorf
+41 (0)58 765 52 00 | 
infodas@eawag.ch