Einführung in die Biochromatographie – Trennung von Peptiden und Proteinen [TR-19]

Ziel: 
Sie sind vertraut mit der modernen LC-Analytik von Peptiden und Proteinen und wissen, welche Trennmethode bei welcher Fragestellung die besten Resultate liefert.

Zielgruppe:
Laborpersonal im Bereich der Bioanalytik mit grundlegenden Kenntnisse der LC.

Inhalt:

  • Physikalisch-chemische Eigenschaften von Peptiden und Proteinen
  • Welche analytischen Fragestellungen können mit welcher LC-Technik gelöst werden
  • Trennprinzipien der Biochromatographie: RP, HILIC, HIC, IEX, SEC und AC
  • Die wichtigesten Trennparameter und Methodenentwicklung

Durchführung / Arbeitsweise:
Fachreferate, Gruppenarbeiten, Problembesprechungen

Termin Eigenschaften

Datum 23.11.2017 09:00 - 23.11.2017 17:00
Einzelpreis Mitglieder CHF 510.00, Nichtmitglieder CHF 630.00, Studierende/AHV CHF 260.00
Referent Dr. Jürgen Maier Rosenkranz, JMR-Analytik Rottenburg-Seebronn, Germany
Kurssprache German
Ort
Eawag Wasserforschungsinstitut
Überlandstrasse 133
Eawag Wasserforschungsinstitut, Dübendorf
680.40CHF

Location Map


Sekretariat Weiterbildung SCG/DAS | ℅ Eawag | Überlandstrasse 133 | CH-8600 Dübendorf
+41 (0)58 765 52 00 | 
infodas@eawag.ch